TSV-Familienfasching am 10. Februar

Neue Gruppe: Kids Dance

Der Nikolaus kommt!

Vereinsmeisterschaften 2023 ein voller Erfolg

Der TSV führte erstmals nach Corona wieder Vereinsmeisterschaften durch. Diese wurden auf Anhieb ein voller Erfolg.

Zunächst bevölkerten morgens ca. 60 Kinder aus den Eltern/Kindgruppen und aus dem Kleinkinderturnen mit Ihren Eltern und Geschwistern die Bundschuhhalle. Die Übungsleiter hatten einen Parcour aufgebaut, welchen dann die Kinder absolvieren mussten. Mit Feuereifer waren alle dabei um nach Beendigung einer Aufgabe den begehrten Stempel auf Ihrem Wettkampfblatt zu erhalten. Die Freude war dann groß als es am Ende sowohl Teilnehmerurkunde als auch eine Medaille gab. So manches Kind wird vermutlich mit der Medaille am Hals abends eingeschlafen sein.

Nachdem der Parcour zu Ende war übernahm die Tischtennisabteilung die Halle und ermittelte Ihre Vereinsmeister. Nachmittags kamen dann die Turner, Turnerinnen und die Leichtathleten an die Reihe Über 100 Besucher waren auf der Tribüne um das Geschehen zu beobachten. Turnten doch unten meist Ihre Kinder oder Enkel.

Bei der Siegerehrung gab es doch die eine oder andere Überraschung. Über die Ergebnisse wird aber gesondert berichtet.

Ein großer Dank geht an Sandra Biedermann, welche den Bewirtungsteil mit Ihrem Team voll im Griff hatte. Mit dem Fleischkäseburger wurde zudem eine neue Burgerart kreiert, welcher bei den Kindern und Besuchern sehr gut ankam.

Vielen Dank auch an die Übungsleiter und Kampfrichter des TSV. Ohne diese wäre so eine Veranstaltung ohnehin nicht möglich.

Erfolgreiche Premiere für „Eltern-Kind-Meisterschaft“

Am 22.10.2023 fanden in der Bundschuhhalle in Untergrombach zum ersten Mal die „Eltern-Kind-Vereinsmeisterschaften“ des TSV Untergrombach statt.
Rund 50 Eltern-Kind-Paare versammelten sich am Sonntagmorgen ab 09:30 Uhr in der Bundschuhhalle, um sich gemeinsam mit Eltern-Kind-Trainerin Tanja Hoffmann zu den Klängen von „Theo Theo“ warmzumachen.
Im Anschluss erklärte Eltern-Kind-Trainer Clemens Kussmann den Ablauf, nach welchem die Übungen des Bewegungspass-bw durchgeführt wurden. Bei den zwei- bis vierjährigen Kindern ging es darum, an jeder der neun Stationen mindestens eine der vier möglichen Übungen zu zeigen. Bei den älteren Kindern der Trainer Marcel Huber und Dominik Ripp gab es an jeder Station Punkte, die sich mit steigendem Schwierigkeitsgrad jeweils erhöhten. Aufgrund des großen Andrangs wurden spontan noch weitere Helfer für die Stationen akquiriert und eingewiesen. Gegen 11 Uhr, mit einer halben Stunde Verspätung, war der Wettkampf geschafft. Die Kinder durften sich dann, gegen Vorlage des ausgefüllten Laufzettels, eine Medaille und die Größeren auch eine Urkunde abholen.
Im Anschluss fanden die TSV-Vereinsmeisterschaften statt; im Tischtennis unter der Leitung von Karin Schwarz, in der Leichtathletik der Gruppe von Jens Heinrichs sowie im Turnen der Gruppen von Peter Biedermann und Marion Kuchta.
Das Resultat der Eltern-Kind-Vereinsmeisterschaften waren stolze und glückliche Kinder und damit ein voller Erfolg.
Danke an die vielen (auch spontanen) Helfer der Wettkämpfe; der, wie immer, herausragenden Bewirtung, organisiert von Sandra Biedermann und ihren Helferinnen und Helfern sowie der Steuerkanzlei Kussmann für die Stiftung der Medaillen.

Zeig was Du kannst Übung

Zeig was Du kannst Übung

Slalomparcour

Slalomparcour

Wälzen in zwei Richtungen

Wälzen in zwei Richtungen

Vorständin und Verkaufshelfer an der Kuchentheke

Vorständin und Verkaufshelfer an der Kuchentheke

Ferienlager 2024 in Bühl