Erfolgreiche Premiere für „Eltern-Kind-Meisterschaft“

Am 22.10.2023 fanden in der Bundschuhhalle in Untergrombach zum ersten Mal die „Eltern-Kind-Vereinsmeisterschaften“ des TSV Untergrombach statt.
Rund 50 Eltern-Kind-Paare versammelten sich am Sonntagmorgen ab 09:30 Uhr in der Bundschuhhalle, um sich gemeinsam mit Eltern-Kind-Trainerin Tanja Hoffmann zu den Klängen von „Theo Theo“ warmzumachen.
Im Anschluss erklärte Eltern-Kind-Trainer Clemens Kussmann den Ablauf, nach welchem die Übungen des Bewegungspass-bw durchgeführt wurden. Bei den zwei- bis vierjährigen Kindern ging es darum, an jeder der neun Stationen mindestens eine der vier möglichen Übungen zu zeigen. Bei den älteren Kindern der Trainer Marcel Huber und Dominik Ripp gab es an jeder Station Punkte, die sich mit steigendem Schwierigkeitsgrad jeweils erhöhten. Aufgrund des großen Andrangs wurden spontan noch weitere Helfer für die Stationen akquiriert und eingewiesen. Gegen 11 Uhr, mit einer halben Stunde Verspätung, war der Wettkampf geschafft. Die Kinder durften sich dann, gegen Vorlage des ausgefüllten Laufzettels, eine Medaille und die Größeren auch eine Urkunde abholen.
Im Anschluss fanden die TSV-Vereinsmeisterschaften statt; im Tischtennis unter der Leitung von Karin Schwarz, in der Leichtathletik der Gruppe von Jens Heinrichs sowie im Turnen der Gruppen von Peter Biedermann und Marion Kuchta.
Das Resultat der Eltern-Kind-Vereinsmeisterschaften waren stolze und glückliche Kinder und damit ein voller Erfolg.
Danke an die vielen (auch spontanen) Helfer der Wettkämpfe; der, wie immer, herausragenden Bewirtung, organisiert von Sandra Biedermann und ihren Helferinnen und Helfern sowie der Steuerkanzlei Kussmann für die Stiftung der Medaillen.

Zeig was Du kannst Übung

Zeig was Du kannst Übung

Slalomparcour

Slalomparcour

Wälzen in zwei Richtungen

Wälzen in zwei Richtungen

Vorständin und Verkaufshelfer an der Kuchentheke

Vorständin und Verkaufshelfer an der Kuchentheke

Ferienlager 2024 in Bühl

Jahreshauptversammlung 2023

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Liebe Vereinsmitglieder,
ich lade Sie herzlich ein zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am
Freitag, 26. Mai 2023 um 19:30 Uhr in unserer Gymnastikhalle

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Vorsitzenden Verwaltung und Totenehrung
2. Kurzprotokoll der letzten Jahreshauptversammlung
3. Bericht des Vorsitzenden Verwaltung Günter Tusint
4. Bericht des Vorsitzenden Wirtschaft Lothar Fetzner
5. Bericht des Vorsitzenden Finanzen Stefanie Apelt
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Bericht des Sportlichen Leiters – entfällt –
8. Bericht der Jugendleitung
9. Aussprache zu den Berichten
10. Entlastung des Kassiers und der gesamten Vorstandschaft
11. Neuwahlen (alle außer Vorstand Finanzen)
12. Anträge
13. Verschiedenes
Anträge müssen in schriftlicher Form bis zum 18. Mai 2023 beim Vorsitzenden Verwaltung Günter
Tusint, Mühlstraße 5, 76646 Bruchsal, eingereicht werden.
Bitte zeigen Sie durch Ihre Teilnahme an der Veranstaltung Ihre Verbundenheit mit dem TSV
Untergrombach. Wir – die Vorstandschaft und Übungsleiter – freuen uns auf Ihr Kommen.
Viele Grüße
Günter Tusint
Vorsitzender Verwaltung

Komm’ zu uns in die Senioren-Fitness Gruppe!

Komm’ zu uns in die Senioren-Fitness Gruppe!

Du bist schon Rentner oder kommst “in die Jahre”? Schiebst Langeweile, pflegst Dein “Ränzle” und wirst langsam kurzatming? Du willst was für Deinen “Body” tun, fit bleiben bis ins Alter? Hast aber keinen Bock auf einsame Trainingsstunden in einer von Schweiß geschwängerten Muckibude?

Dann komm’ zu uns in die Denioren-Fitness Gruppe! Dank professioneller, altersgerechter Gymnastik und anschließendem engagierten Prellball-Spiel tu wir etwas für die Gesundheit und erfreuen uns bester Unterhaltung. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz beim gemütlichen Hock im Turnerheim. So finden auch “Neig’schmeckte” rasch Anschluss in Untergrombach.

 

Eltern-Kind-Turnen mehr Plätze durch Gruppenteilung

Hallo Liebe Eltern,

aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns entschlossen, die Gruppe Freitags aufzuteilen. Künftig gibt es zwei Gruppen am Freitag. Die erste Gruppe von 15:00 – 16:00 Uhr und die zweite Gruppe von 16:00 bis 17:00 Uhr. Da dadurch mehr Eltern-Kind-Paare teilnehmen können, ist eine Anmeldung wieder möglich.

Wir freuen uns auf Euer Kommen

 

Zwei Erste Plätze in der Gauklasse bei den TuJu-Bestenkämpfen

Bei den Turnerjugendbestenkämpfen des Kraichturngaus Bruchsal traten wir auch in der Gauklasse mit insgesamt 3 Mannschaften an.

In dieser Wettkampfklasse traten wir mit Schülern an welche noch nie einen Wettkampf geturnt haben. Die meisten sind auch noch nicht lange im Geräteturnen. Im Training konnte man beobachten, dass alle Jungs in den letzten Wochen Ihre Leistungen deutlich gesteigert haben. Im Wettkampf galt es dies zu bestätigen.

Leider hatten wir in 2 Wettkampfklassen keine Gegner und wurden somit automatisch 1.Sieger. Dies schmälert aber die Leistung unserer Schüler nicht. Erstmals seit Jahren hatten wir wieder eine Mannschaft bei den Schülern F. Mit riesiger Begeisterung gingen die 4 Jungs an die Geräte und turnten Ihre
Übungen trotz der Aufregung gut durch. Bester Turner war Nick Hornberger mit 45,00 Pkt, gefolgt von Samuel Werner mit 44,40 Pkt., Anton Zöller und Samuel Böser folgten mit 42,100 Pkt. bzw. 41,100 Pkt.

Bei den Schülern E traten wir mit Josha Frevele, Benedikt Huber, Clemens Lengle und Samuel Rempel an. Bester Turner unserer Jungs war an diesem Tag Josha mit 47,6 Pkt.

Bei den Schülern D mussten unsere Jungs gegen Gegner antreten welche schon mehrere Jahre turnen. Weiher und Obergrombach waren zu stark für uns. Den TV Philippsburg konnten wir aber schlagen. Bester unserer Schüler war überraschend Jano Stephan dicht gefolgt von Jakob Huber, Philip Schäfer, Louis Stiebritz und Philipp Reiswich.

Nicht hoch genug einzuschätzen ist die Leistung der Übungsleiter des TSV. Unter den 13 angetretenen Mannschaften waren 6 vom TSV. Dies sieht man auch daran, dass Kinder aus Heidelsheim, Gondelsheim, Bruchsal und Büchenau zum TSV kommen.

Vier Mal erster bei TuJu-Bestenkämpfen

Endlich nach Corona wieder Wettkämpfe. Bei den Turnerjugendbestenkämpfen des Kraichturngau hatten die Turner des TSV Untergrombach gleich 6 Mannschaften gemeldet. Allerdings traten insgesamt nur 13 Mannschaften an, weshalb wir teilweise keine Gegner hatten. Das unterstreicht aber um so mehr die derzeit gute Arbeit der Trainer des TSV. Selbst aus Gondelsheim zieht es Kinder zu uns.

In der Bezirksklasse hatten wir 3 Mannschaften am Start. Die Schüler D hatten es einfach, da sie keinen Gegner hatten. Bester Turner des TSV waren Carl Heingärtner mit 54,00 Pkt. gefolgt von Mattis Schmitt mit 52,80 Pkt. Silas Johannsen, Florian Seibel und Emilio Köcher müssen sich bis zu den Bezirkswettkämpfen noch etwas steigern.

Bei den Schülern C war leider Samuel Pichler nicht dabei. Gegen starke Philippsburger verloren wir am Ende mit 166,00 : 164,20 Pkt. Mal sehen ob wir das bei den Bezirkswettkämpfen nicht drehen können. Wir stellten mit Michael Wagner mit 56,00 Punkten den Einzelsieger. Aber auch Matteo Baumgärtner, Tim Snastin und Louis Weber zeigten gute Leistungen. Leider hatte auch unsere Jugendmannschaft keinen Gegner. Also galt es sich schon etwas vorzubereiten auf die Bezirkswettkämpfe. Dort gibt es sicherlich Gegner.

Insbesondere am Pauschenpferd und Sprung waren wir stark. Das Bodenturnen ist noch ausbaufähig. Für den TSV turnten Simon Hauth, Philipp Bieringer und Marlon Baumgärtner. Bester von den 3 Turnern war zu seiner eigenen Überraschung Marlon.

Ein weiterer Bericht folgt mit den Mannschaften in der Gauklasse.

Ferienlager 2023 ausgebucht

Familienfasching 2023